15.03.2023 Nachgefragt – Elternbildung im Caritashaus

Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Ort/Treffpunkt:

Multi 1 und 2 Besprechungsräume im EG

Mehrgenerationenhaus/Caritashaus Sandhaasstr. 4, 77716 Haslach

 

Trennung meistern, Eltern bleiben“

Eine Veranstaltungsreihe der Psychologischen Beratungsstelle Haslach

Referenten (A): Manuela Knäble und Tobias Braun

Der Vortrag möchte vermitteln, dass sich Eltern unter den gegebenen Umständen keinen zusätzlichen Druck machen brauchen, für ihre Kinder alles besonders richtig machen zu müssen. Vielmehr sollen Eltern befähigt werden, den Entwicklungsbedürfnissen der Kinder angemessen zu begegnen und dafür bestimmte Fehlerfallen achtsam und konsequent zu vermeiden. Außerdem sind sich Eltern oftmals unsicher, welche Leistungen ihnen überhaupt zustehen. Wir geben Eltern mit kleinem Einkommen einen Überblick über Unterstützungsmöglichkeiten und wo diese beantragt werden können.

Nach einem kurzen Input gibt es Raum für Fragen und Diskussion. Im Hauptfokus des Abends stehen die psychologischen Aspekte von Trennung und Scheidung unter besonderer Berücksichtigung der kindlichen Bedürfnisaspekte, sowie die spezifischen Unterstützungsmöglichkeiten durch den Caritas-Sozialdienst.

Für eine persönliche Beratung liegen die Kontaktdaten des Caritassozialdienstes und der Psychologischen Beratungsstelle aus.

 

Eintritt frei – Spenden möglich

Weitere Informationen und Anmeldung über das Sekretariat der psychologischen Beratungsstelle unter

Email an: pb@caritas-kinzigtal.de oder telefonisch unter: 07832 99955-300

Weitere Informationen zu unseren Angeboten und Diensten erhalten sie hier!

Caritasverband Kinzigtal e.V.
Sandhaasstraße 4
D-77716 Haslach im Kinzigtal
Telefon: 07832 99955-0
Fax: 07832 99955-105
info@caritas-kinzigtal.de

Ansprechpartner* innen:

Psychologische Beratungsstelle
für Eltern, Kinder und Jugendliche
Sandhaasstraße 4
D-77716 Haslach im Kinzigtal

Print Friendly, PDF & Email Drucken als PDF