Fortbildung und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Angebote beim Caritasverband

 

Uns verbinden gemeinsame Aufgaben: „Die Versorgung, Betreuung, Pflege, Beratung und die tägliche Begegnung mit unseren Klienten, Patienten, Bewohnern, ….“  Jeder in seinem Aufgabenbereich trägt einen Teil zum Gelingen dieser Aufgabe bei. Zur Unterstützung, zur Befähigung und zur Bewahrung der Gesundheit jedes Einzelnen sind regelmäßige Angebote in Form von Schulungen und gemeinsamer Austausch unverzichtbar. Wie wichtig es für ein gutes Zusammenarbeiten ist, diese Angebote in Präsenz und Live abzuhalten,  wurde uns besonders in den letzten 2 Jahren bewusst.

In der neuen Fortbildung-Broschüre finden Sie eine Übersicht über die für Ihren Arbeitsplatz wichtigen Schulungsangebote und Zuständigkeiten, sowie schon jetzt den Termin für die nächste Weihnachtsfeier rund ums Caritashaus. Von Kursen zu BGM Angeboten haben wir 2023 Abstand genommen und möchten an zwei Tagen erstmalig einen sogenannten Gesundheits- und Familientag in Haslach anbieten. Seien Sie gespannt und planen einen der Termine schon jetzt ein.

 

Die aktuellen Caritasverband Kinzigtal Fortbildungen finden Sie hier:

Zum Download bitte Bild anklicken!

Caritasverband Kinzigtal e.V.
Sandhaasstraße 4
D-77716 Haslach im Kinzigtal
Telefon: 07832 99955-0
Fax: 07832 99955-105
info@caritas-kinzigtal.de

Ansprechpartner* innen:

Betriebliches Gesundheitsmanagement 

BGM steht für Betriebliches Gesundheitsmanagement und soll die Gesundheit am Arbeitsplatz sowie im privaten Bereich fördern und aufrechterhalten. Auch im neuen Jahr 2022 haben Sie die Möglichkeit an Veranstaltungen und Kursen im Bereich BGM teilzunehmen.

Zuständig beim Caritasverband Kinzigtal hierfür:
Jenny Grießbaum:

Jenny Grießbaum
Verbandsentwicklung & Marketing
Caritasverband Kinzigtal
Telefon: 07832-99955-0 jenny.griessbaum@caritas-kinzigtal.de

Pflichtschulungsangebote und Angebote im Bereich Altenhilfe

Pflicht ist das, was entweder zu unseren Neigungen paßt, oder was im konkreten Falle unmöglich gemeint sein kann.“ (Hermann Oeser)

Pflichtschulungen regen an zum Austausch, Mitdenken, Weiterentwickeln und unterstützen uns, die Tätigkeit auszuüben, für die wir uns entschieden haben. Fachlich fundiert, persönlich vermittelt – aus lästiger Pflicht wird Nutzen für alle

Zuständig beim Caritasverband Kinzigtal hierfür:
Jens Kürten:

Jens Kürten

Zentraler Pflegeexperte
Caritasverband Kinzigtal e.V.


Telefon: 0781-125548-160
jens.kuerten@caritas-kinzigtal.de

Zentrale Pflichtschulungsangebote für den Verband

Datenschutz, Arbeitssicherheit und Co …. „hört sich langweilig an, is´es aber nicht.“ Gespickt mit Erfahrungen aus der Praxis und dem eigenen Erleben können diese Themen sogar richtig Spaß und Sinn machen.

Zuständig beim Caritasverband Kinzigtal hierfür:
Jörg Böcherer: 

Jörg Böcherer
Referent der Geschäftsführung
Zentrales Qualitätsmanagement
Projektentwicklung
Caritasverband Kinzigtal
Telefon: 07832 99955-0
Fax: 07832 99955-105
joerg.boecherer@caritas-kinzigtal.de
Print Friendly, PDF & Email Drucken als PDF